Rauchentwöhnung

Mit dem Rauchen aufzuhören, das fällt den meisten Menschen richtig schwer. Obwohl der Wille aufzuhören vorhanden ist, kreisen die Gedanken doch ständig nur um Zigaretten. Daher ist es nicht verwunderlich, dass viele ihr Nichtraucherdasein nach kurzer Zeit wieder dran Geben und zurück in alte Muster fallen. Erschwerend hinzu kommt die anschließende Resignation, “Ich schaffe das ja eh nicht, ich habe einfach kein Durchhaltevermögen.

Häufigster Grund für das Scheitern ist, dass zwar das eigene Bewusstsein, also der Verstand, den Entschluss gefasst hat, mit dem Rauchen aufzuhören, das Unterbewusstsein hierzu jedoch ganz andere Pläne hat. Dort sind die alten Muster abgespeichert und das Unterbewusstsein ist sehr beharrlich. Kontinuierlich befeuert es die eigenen Gedanken mit dem (seiner Meinung nach) bestehenden Mangel und fordert seine regelmäßige Dosis Tabakqualm, so wie es, dass seit langer Zeit gewohnt ist. Irgendwann erwischt es den Verstand (das Bewusstsein) in einem schwachen Moment und schon ist es (mal wieder) passiert…

Wäre es nicht schön, wenn man seinem Unterbewusstsein mitteilen könnte, dass es ab sofort keinen Tabak mehr benötigt und das Verlangen nach einer Zigarette einstellen soll?

Mit Hypnose ist das möglich!

Die Kraft der Hypnose ermöglicht es, dass Rauchverlangen gänzlich zu stoppen bzw. zumindest deutlich zu reduzieren. Oft sogar nach nur einer Hypnose Sitzung.

Meine Empfehlung ist eine dreistufige Vorgehensweise zur hypnotischen Rauchentwöhnung, die ich auf Wunsch als Komplettpaket anbiete.

Je nachdem, wie stark das Verlangen nach Zigaretten ist, besteht die Möglichkeit, die Rauchentwöhnung auch in einer Sitzung (Erstsitzung) durchzuführen oder das Nichtraucher intensiv Paket zu buchen. Dieses Paket besteht aus insgesamt drei Hypnose Sitzungen, um die Erfolgsaussichten nochmals deutlich zu erhöhen.

Wichtig ist, dass Sie auch wirklich mit dem Rauchen aufhören möchten. Ein Hypnosetermin zur Raucherentwöhnung ist, genau wie eine Hypnose zur Gewichtsabnahme, nur dann sinnvoll, wenn Sie wirklich aufhören wollen. Ein Hypnosetermin, weil z.B. Ihr Partner wünscht, dass Sie mit dem Rauchen aufhören, ergibt keinen Sinn. Die Hypnose unterstützt Sie bei der Erreichung IHRER Ziele und nicht bei der Erreichung der Ziele Dritter für Sie!

Nichtraucher intensiv Paket

1. Termin:

  • Gemeinsames Vorgespräch, inkl. einer gründlichen Anamnese.

2. Termin:

  • Nichtraucher Intensiv Hypnose, bestehend aus einer hypnotischen Blockadenlösung sowie anschließender Verankerung der notwendigen Suggestionen zur Rauchentwöhung.
  • Gemeinsames Hypnose Nachgespräch.

3. Termin:

  • Besprechung Ihrer Erfahrungen der letzten Tage.
  • Hypnose Sitzung, um den Nichtraucher Suggestionen langfristig zu vertiefen.
  • Gemeinsames Hypnose Nachgespräch.

Bereits ab unserem zweiten Termin sollten Sie Nichtraucher sein. Unsere dritte Sitzung dient der langfristigen Vertiefung und ist nicht als “Second Chance” Termin zu sehen.

Eine einhundertprozentige Garantie, dass sie dauerhaft Nichtraucher bleiben, kann ich Ihnen natürlich nicht geben. Studien belegen jedoch, dass die Wahrscheinlichkeit, mit Hilfe der Hypnose rauchfrei zu bleiben, deutlich höher ist, als ohne Hypnose.

Follow me

Thomas Ammich

flexinetic & Hypnose Coach bei flexinetic.de
Thomas Ammichs Themengebiete liegen im Bereich körperlicher und mentaler Gesundheit. Zusätzlich zu seiner Verwaltungstätigkeit in einer traditionellen Kampfkunst Schule ist er als Dozent für flexinetic bei der Familienbildungsstätte tätig.

In seiner Freizeit bereitet Thomas sich auf die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie vor, um in Zukunft Menschen auch mithilfe weiterer Therapieformen zu unterstützen, besser mit den Anforderungen unserer Leistungsgesellschaft zurechtzukommen.
Thomas Ammich
Follow me

Letzte Artikel von Thomas Ammich (Alle anzeigen)